24.09.2019

WIN aktualisiert die Website mit Ferro Duo

Ergänzung mit dem Produkt- und Leistungsangebot der Ferro Duo GmbH

Durch die Mitgliedschaft der Ferro Duo GmbH beim Wirtschaftsverband Mineralische Nebenprodukte e.V. ist deren Produkt- und Leistungsangebot auf der WIN-Website jetzt integriert worden. Ferro Duo ist ein Spezialunternehmen für verschiedene Industrie-, Neben- und Abfallprodukte aus thermischen Prozessen. Der Hauptproduktionsstandort ist Duisburg, weiteren Niederlassungen sind in Münster und dem Ausland.

Die Produkte werden jeweils für den entsprechenden Markt kundenspezifisch angepasst und kommen in verschiedenen Industriezweigen zum Einsatz wie bei der Herstellung von Zement, Beton und Stahl oder bei chemischen Produkten sowie in der Futter- und Düngemittelindustrie oder in der Wasserwirtschaft. Vertrieben werden industrielle Nebenprodukte aus der Stahl- und Hüttenindustrie auch für andere thermische Industrieprozesse. Produkte wie Eisensulfate, Eisenoxide, Magnesiumsulfat oder besondere Schlacken werden vorgestellt, Innovationen wie die Mercury Capture Technology oder die thermische Eliminierung von Zink und Blei aus Stahlwerksstäuben werden erläutert.

„Mit der Integration unserer Produktions-, Handels- und Logistikdienstleistungen auf der WIN-Website verbreitern wir unseren Marktauftritt und zeigen uns im Netzwerk als Spezialist im Industrie- und Abfallsektor“, erklärt Terry Walsh, Geschäftsführer der Ferro Duo GmbH. „Mit unserem Know-how für spezifische Aufbereitungen und der Logistikkompetenz bieten wir für eine Vielzahl an Fragestellungen nationale und globale Lösungsalternativen“.

WIN-Geschäftsführer Thomas Kaczmarek freut sich, „dass der Verband mit dieser Integration das Leistungsspektrum für mineralische Nebenprodukte über die bekannten thermischen Prozesse der Steinkohlekraftwerke hinaus erweitert konnte“.

Zur Ansicht: http://bit.ly/FerroDuo2019

Diese Internetseite ist ein Service des
Wirtschaftsverbandes Mineralische Nebenprodukte e.V.

Logo - win-ev.org
  • Twitter